Wichtigste Eigenschaft in der Ernährung

Im Prinzip weiß doch jeder ungefähr was gemacht werden sollte, wenn man z.B. abnehmen möchte. Man sollte weniger Süßes und mehr Gemüse essen, ausreichend Trinken, gute sättigende Kohlenhydrate zu sich nehmen und nicht so viel nebenbei essen. Alles ganz easy, oder?

 

Tja, hier wird aber das Wichtigste immer wieder vergessen. Und das bist DU. Dein Körper! Dein Leben!

 

Deswegen höre auf deinen Körper. Achte auf deine natürlichen Hunger- und Sättigungsgefühle. Lerne auf deinen Körper zu hören. Zwinge dich nicht in irgendeine hoch komplexe Diät, die dir vorschreibt, wann und wie viel du essen sollst. Wenn bei vielen Menschen das Ausfallenlassen einer Mahlzeit (intermittierendes Fasten) Erfolg zeigt, heißt das nicht, dass es für dich das Richtige ist. Wenn du zu wenig isst, kann das Stress erzeugen, womit das Abnehmen ausgebremst wird.

 

Beobachte dich und deinen Alltag, entspann dich und habe vor allem Geduld. Vor allem mit dir selbst! Dann wirst du dein Wunschgewicht auch erreichen.

 

Wenn du eine Ernährungsanalyse machen willst, dann melde dich bei mir. Wir bauen dir deine Ernährung so auf, das sie optimal auf dich zugeschnitten ist. Kein Zwang, kein Frust – nur pures Genießen!